Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

ETHIKOM-PJ: Ethische Kompetenz im Praktischen Jahr

Leitung: PD Dr. med. Dr. phil. Ralf J. Jox
Mitarbeit: Dr. rer. biol. hum. Katja Kühlmeyer, Dr. med. Inga Wermuth
Förderung: Nachlass Dr. Hildegard Hampp
Laufzeit: 01.11.2015 - 31.01.2016
Dieses Projekt zielt darauf ab, die berufsspezifisch benötige ethische Kompetenz von Medizinstudierenden im Praktischen Jahr (PJ) zu ermitteln, ihren Unterstützungsbedarf zu erfragen und ein Pilotmodell der medizinethischen Qualifizierung zu evaluieren. Die ersten beiden Ziele werden mittels einer semiquantitativen Querschnittsbefragung aller PJ-Studierenden der Münchener Universitäten verfolgt. Als Pilotlehrmodell dient ein interaktives, fallbezogenes Kleingruppenseminar, das vorrangig qualitativ evaluiert wird. Die Ergebnisse des Projekts sollen dazu beitragen, die berufsspezifische ethische Kompetenz angehender Ärzte in der besonders sensiblen Phase des Praktischen Jahres zu stärken und dadurch zu einer nachhaltigen Verbesserung der Patientenversorgung beizutragen.